Gründungscoaching Niedersachsen

Wer als niedersächsischer Existenzgründer in der Vorgründungsphase eine Beratung in Anspruch nimmt oder als Unternehmensnachfolger fachkundigen Rat benötigt, erhält hierfür ab sofort Unterstützung vom Land Niedersachsen. Das ermöglicht das neue „Gründungscoaching Niedersachsen„.

Gründer, Freiberufler sowie Personen, die ein Unternehmen weiterführen wollen, können bei der NBank eine Förderung von 50 bis 75 Prozent ihrer Ausgaben für die Beratung beantragen.

Das „Gründungscoaching Niedersachsen“ ergänzt das „Gründercoaching Deutschland“. Dieses wird seit Oktober 2007 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und der Bundesagentur für Arbeit über die KfW und deren Regionalpartner angeboten. Dabei besteht die Möglichkeit, eine Beratungsförderung für die ersten fünf Jahre nach der Gründung in Anspruch zunehmen. Bei bestehenden Unternehmen werden einzelbetriebliche Unternehmensberatungen rund um die Themen Marketing, Design, Außenwirtschaft, Beteiligungen und Unternehmensnachfolge über die „Beratungsrichtlinie 2007“ gefördert.

Die NBank unterstützt Ratsuchende bei allen Programmen rund um die Beratungsförderung und bewilligt die Förderungen des Landes. Nähere Informationen und Antragsvordrucke für das Gründungscoaching Niedersachsen sind ab dem 01. März im Internetangebot der NBank abrufbar.